workablogic

workablogic twitter workablogic facebook workablogic yigg workablogic feed

Herzlich Willkommen auf workaBLOGic!

workablogic.de nimmt sich als Hauptziel jeden Winkel der Arbeitswelt in Form von Kurzgeschichten mit Witz darzustellen. Es ist in jedem einzelnen Beitrag immer ein Schuss Humor mit drin und es werden auch hier und da typische Klischees, wissenswerte Informationen, Wahrheiten und auch Tipps mit eingebaut. So soll workaBLOGic dem Leser Spaß vermitteln aber darüber hinaus auch informieren und man sollte nach jedem Artikel wieder ein Stückchen schlauer sein. Die gesamte "Arbeitswelt" ist als eine Art Soap aufgebaut und somit ist jeder Beitrag in irgendeiner Form an den vorherigen gekoppelt. Ich wünsche Euch viel Spaß auf workablogic.de, Euer Alex

Mai 29 2009

Wochenrückblick (KW22/09)
– kurz & knackig!

Abgelegt um 18:00 unter Wirtschaft

Feierabend! Dazu auch noch Wochenende, was will man mehr?!
workaBLOGic will mehr. Da ich daran interessiert bin, die Seite für die Leser ständig besser und interessanter zu gestalten, wird es ab jetzt auch noch ein Stück informativer.
Wie das aussehen soll: Freitag 18:00, Wochenrückblick der Arbeitswelt, aktuell & informativ – kurz & knackig!
Viel Spaß bei Eurer neuen Wochenendlektüre.

Opel: GM & Magna noch einmal im Kanzleramt
Washington schickte einen drittklassigen Vertreter, General Motors forderte im letzten Moment 300 Millionen Euro von Berlin: Der erste Opel-Gipfel ist dramatisch gescheitert. Die Luft für Opel wird immer dünner. (Lösungsvorschlag von workablogic.de, wenn auch nicht populär: Insolvenz)

Air Berlin: höherer Verlust trotz Umsatzanstieg
Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin verzeichnete im ersten Quartal einen höheren Verlust als im Vorjahr. Der Umsatz stieg hingegen um gut ein Prozent. Teures Kerosin sei daran Schuld, dass das operative Ergebnis stark zurück ging, so der Konzern.

Klinik lockt Personal mit Schönheits-OPs
Eine Prager Klinik lockt sich ihr Personal mit Schönheitsoperationen an. Wer einen Arbeitsvertrag über mindestens 3 Jahre unterschreibt, darf Brustvergrößerungen, Fettabsaugen oder Bauchstraffungen vornehmen lassen – auf Kosten des Krankenhauses. (Also wenn ich eine weibliche Krankenschwester wäre… Prag ist eine wunderschöne Stadt!)

Karstadt/Kaufhof: Aus für das Superkaufhaus?
Platzt die Fusion von Karstadt und Kaufhof? Die beiden Handelskonzerne Arcandor und Metro haben diese Woche ein geplantes Spitzentreffen abgesagt. (workablogic.de bleibt dran!)

Schaeffler gibt Jobgarantie
Jobgarantie bis 2010! Der schwer angeschlagene Autozulieferer Schaeffler will ohne Kündigungen durch die Wirtschaftskrise kommen. (Ist es nicht naiv in diesen Zeiten das Wort Jobgarantie zu benutzen?)

Stimmung in deutscher Wirtschaft hat sich im Mai weiter aufgehellt
Der Geschäftsklimaindex ist von 83,7 Punkten auf 84,2 Punkte gestiegen, teilte das ifo Institut für Wirtschaftsforschung mit. (Weiter so! workablogic.de’s Stimmung ist schließlich auch stets aufgehellt!)

Aufträge im Maschinenbau brechen massiv ein
Der Abwärtstrend bei den Auftragseingängen im deutschen Maschinen- und Anlagenbau hat sich dramatisch beschleunigt. Im Vergleich zum Monat des Vorjahres, brachen die Bestellungen im April um fast 60 Prozent ein. Es ist das größte Minus aller Zeiten.

Arbeitslosigkeit sinkt nur geringfügig
Eigentlich müsste das Frühjahr den Arbeitsmarkt deutlich beflügeln. Aber gegen die Krise kommen die Statistiker nicht an, auch wenn eine von vielen Seiten kritisierte Änderung die Zahlen etwas schöner aussehen lässt.

Kita-Streik nach erfolglosen Verhandlungen fortgesetzt
Nach erfolglosen Tarifverhandlungen über einen verbesserten Gesundheitsschutz für Erzieherinnen sind die Streiks an kommunalen Kindertagesstätten fortgesetzt worden. Bundesweit legten 15.000 Beschäftigte die Arbeit nieder, wie die Gewerkschaft Verdi in Berlin mitteilte. Der Arbeitskampf soll kommende Woche weitergehen. (Sollte man in der heutigen Zeit nicht dankbar sein, überhaupt einen Job zu haben?)

4,6 Prozent mehr Lohn verhindern Bau-Streik
Die Schlichtungsverhandlungen waren erfolgreich: 700.000 Beschäftigte am Bau erhalten knapp fünf Prozent mehr Lohn, höhere Mindestlöhne und eine Einmalzahlung. (Gratulation, liebe Konten der Bauarbeiter.)

Postbank-Chef Wolfgang Klein hört überraschend auf
Postbank-Chef Klein wirft hin. Der Grund für den Abgang nach nur zwei Jahren im Amt scheint nicht nur die neue Rolle als Juniorpartner von Deutsche-Bank-Chef Ackermann zu sein, sondern auch Streit mit Post-Chef Appel.

(Quelle: spiegel.de – bild.de – express.de – de.reuters.com – netzeitung.de – kpb-service.de und news.feed-reader.net)

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

  • Wirtschaft Indizes

    Aktienkurse & Indizes
    powered by GOYAX

  • RSS Nachrichten aus der Arbeitswelt

  • (Präsentiert von spiegel.de)
  • DAX TOPS & FLOPS

    Aktienindex
    powered by GOYAX

blog-o-rama.de TopOfBlogs Blogoscoop.net Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Verzeichnis Blogverzeichnis BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor