workablogic

workablogic twitter workablogic facebook workablogic yigg workablogic feed

Herzlich Willkommen auf workaBLOGic!

workablogic.de nimmt sich als Hauptziel jeden Winkel der Arbeitswelt in Form von Kurzgeschichten mit Witz darzustellen. Es ist in jedem einzelnen Beitrag immer ein Schuss Humor mit drin und es werden auch hier und da typische Klischees, wissenswerte Informationen, Wahrheiten und auch Tipps mit eingebaut. So soll workaBLOGic dem Leser Spaß vermitteln aber darüber hinaus auch informieren und man sollte nach jedem Artikel wieder ein Stückchen schlauer sein. Die gesamte "Arbeitswelt" ist als eine Art Soap aufgebaut und somit ist jeder Beitrag in irgendeiner Form an den vorherigen gekoppelt. Ich wünsche Euch viel Spaß auf workablogic.de, Euer Alex

Aug 14 2009

workaBLOGic sorgt für Transparenz

Abgelegt um 00:27 unter Allgemein,workaBLOGic

Seit gestern Abend sieht man wieder ein Stückchen mehr von workaBLOGic, respektiv von denen, die hier fleissig Kommentare schreiben. Dank Mac_BetH von zentodone.eu und Steffi von blues-welt.ch, ist es ab sofort möglich, bei Kommentaren die jeweiligen
(Gr)avatars der Kommentatoren zu sehen.
Bei mir sieht dies dann zum Beispiel wie folgt aus – neben meinen jeweiligen Kommentaren seht Ihr nun nicht mehr nur den Namen admin stehen, sondern auch das dazugehörige Abbild:

Alex Gravatar

Was ist ein Avatar?
Wo und wie bekomme ich einen Gravatar?
Einfach auf den dazugehörigen Link klicken und wenn dennoch Fragen offen sein sollten, so stehe ich Euch jederzeit gerne im Kommentarbereich Rede & Antwort.
Ich wünsche Euch allen ein baldiges Wochenende,
um 18:00 wartet wie immer der allwöchentliche Wochenrückblick auf Euch,
mit besten Grüßen,

Euer Alex

2 Kommentare

2 Kommentare zu “workaBLOGic sorgt für Transparenz”

  1. Andyon 16 Aug 2009 at 14:33 1

    Ein Gravatar sollte ich mir für diesen Blog auch vielleicht mal zulegen. 😉

  2. Alexon 16 Aug 2009 at 18:40 2

    Hey Andy,
    ein Gravatar kann echt nicht schaden und ist irgendwie doch persönlicher. Darüber hinaus ist das anlegen eines Gravatars auch noch mehr als einfach.
    Und es ist auch nicht für den einen oder anderen Blog, sondern überall, wo man mit seinem Namen und Email-Adresse einen Kommentar hinterlässt.
    Falls du Fragen dazu haben solltest, ich stehe dir jederzeit gerne zur Verfügung!
    Angenehmen Sonntagabend wünsche ich!

  • Wirtschaft Indizes

    Aktienkurse & Indizes
    powered by GOYAX

  • RSS Nachrichten aus der Arbeitswelt

  • (Präsentiert von spiegel.de)
  • DAX TOPS & FLOPS

    Aktienindex
    powered by GOYAX

blog-o-rama.de TopOfBlogs Blogoscoop.net Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Verzeichnis Blogverzeichnis BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor