workablogic

workablogic twitter workablogic facebook workablogic yigg workablogic feed

Herzlich Willkommen auf workaBLOGic!

workablogic.de nimmt sich als Hauptziel jeden Winkel der Arbeitswelt in Form von Kurzgeschichten mit Witz darzustellen. Es ist in jedem einzelnen Beitrag immer ein Schuss Humor mit drin und es werden auch hier und da typische Klischees, wissenswerte Informationen, Wahrheiten und auch Tipps mit eingebaut. So soll workaBLOGic dem Leser Spaß vermitteln aber darüber hinaus auch informieren und man sollte nach jedem Artikel wieder ein Stückchen schlauer sein. Die gesamte "Arbeitswelt" ist als eine Art Soap aufgebaut und somit ist jeder Beitrag in irgendeiner Form an den vorherigen gekoppelt. Ich wünsche Euch viel Spaß auf workablogic.de, Euer Alex

Sep 06 2009

Halbjahresbericht

Abgelegt um 00:27 unter workaBLOGic

Vorgestern war es genau ein halbes Jahr her, dass workaBLOGic online gegangen ist – Zeit für ein Halbjahresbericht.

Seit dem 04.März, wurden 105 Artikel publiziert und 575 Kommentare verfasst.
Der Tag an dem workablogic.de am meisten aufgerufen wurde, war der 08.08. mit insgesamt 883 Aufrufen – Blog Kommentar Rekordjagd sei Dank!
Der meistgelesene Artikel ist workaBLOGic Jubiläum: iPod Shuffle zu gewinnen!, auf den alleine 874 Klicks kommen.
Die erfolgreichste Soap-Folge ist bislang Setzen, 6! die genau 50x gelesen wurde.
Und der meistangewählte Link (89 mal) auf workablogic.de ist der, der zur workaBLOGic Facebook-Fanseite führt.

Um das Jubiläum allerdings nicht nur im Trockenen zu feiern, wird jetzt zwar kein Schampus ausgeschenkt, aber der Artikel wenigstens mal mit ein paar Grafiken versehen. Folgende Statistik entstammt aus den WordPress.com Stats.

Hier die 6-Monats-Übersicht der Besucherzahlen – insgesamt 10617. Der Rekord liegt bei 2898 im Monat April.

workaBLOGic Besucher

Die Kurve nimmt Fahrt auf und dafür danke ich jedem Einzelnen von Euch!

Wer noch an einer weiteren Statistik samt Grafik interessiert ist und wissen will, welches Geschenk es anlässlich des ersten Halbjahrs gegeben hat, hier geht’s weiter.

Für die, die nicht so viel mit Zahlen anfangen können, jedoch gerne wissen möchten, welche Betriebssysteme die Besucher von workablogic.de benutzen, habe ich folgende Übersicht zu präsentieren.

workaBLOGic Betriebssysteme

Und da an einem „Geburtstag“ vor allem das Geburtstagsgeschenk nicht fehlen darf, wurde workaBLOGic vorgestern mit dem Wikio-Button ausgestattet. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Mac_Beth von zentodone.eu.
Dieses Geschenk wurde aber fast noch von Wikio selbst getoppt, als gestern die neuen Rankings veröffentlicht wurden und workablogic.de von einem Platz jenseits der 6000 auf 567 vorgeprescht ist.

Nochmals ein großes Dankeschön an alle Leser & Freunde,
ich freue mich auf die nächsten sechs Monate und hoffe Euch weiterhin unterhalten zu dürfen.

Euch allen einen angenehmen Sonntag,
mit jubiläum’ischen Grüßen,

Euer Alex

17 Kommentare

17 Kommentare zu “Halbjahresbericht”

  1. Arvenon 06 Sep 2009 at 13:21 1

    Alles alles, Liebe und Gute Alex, das ist Hammer!
    Dank Matthias ( http://www.zentodone.eu/wordpress/ )durfte ich mich auch heute Morgen über Hammer Wikio Neuigkeiten freuen.

    Lieben Gruss 🙂

  2. Alexon 06 Sep 2009 at 19:21 2

    Hey Arven,
    danke für deine Wünsche.
    Und Gratulation auch dir zu deinem neuen Wikio-Ranking.
    Lieben Gruß zurück!

  3. Andersreisenderon 07 Sep 2009 at 10:00 3

    Ich wünsche auch alles Gute zum „halben“ Geburtstag 🙂 Und ich lieeeebe Statistiken!

  4. Alexon 07 Sep 2009 at 10:16 4

    Tach Andersreisender,

    danke für die „halben“ Geburtstagswünsche! 😉
    Und es freut mich dass die Statistiken gut ankommen, denn auch ich mag die Fakten schwarz/weiss vor einem zu sehen.

    Angenehmen Start in die Woche!

  5. Andersreisenderon 07 Sep 2009 at 20:29 5

    Ich schaue auch total gern in Google Analytics vorbei – auch was für Suchbegriffe verwendet werden, was sie gerne lesen und von wo die Leute kommen. Sehr interessant und gleichzeitig auch oft eine Ernüchterung. Man denkt bei manchen Themen, dass sie bestimmt viele Leute interessieren und dann klickt den Artikel kaum jemand an *gg*

  6. saschaon 08 Sep 2009 at 12:04 6

    Ich mag Statistiken auch, habe aber google verbannt. Herzlichen Glückwunsch auf jeden Fall für Deinen tollen Start!

  7. Alexon 08 Sep 2009 at 12:12 7

    Tach Sascha,

    ja die Statistiken. Als Fach nicht ganz so mein Ding, aber zum lesen und rumstöbern sehr willkommen.
    Google habe ich ebenfalls aussen vor gelassen mit den Google Analytics.
    Wie auch immer… danke für deine Glückwünsche.
    Ich werde mein Bestes geben ordentlich weiterzumachen und die nächste Soap-Folge steht ebenfalls in den Startlöchern.

    Angenehmen Dienstag

  8. Michaelon 09 Sep 2009 at 08:59 8

    Hi, freut mich, dass dein Blog bisher recht erfolgreich ist. Ich werde auch in Zukunft gerne ab und zu hier vorbeischauen.

    Viele Grüße

  9. Alexon 09 Sep 2009 at 09:03 9

    Hallo Michael,

    danke für deinen Kommentar und ich freue mich jederzeit über Besuch von dir.

    Angenehmen 09.09.09!

  10. mr.geneon 09 Sep 2009 at 19:12 10

    Interessante Besucherkurve hast du da…ich glaube ich muss meine auch mal rauskramen (lassen) und auswerten 😉

    Fasst 600 Kommentare in nur sechs Monaten ist mal nicht schlecht, von der Quote bin ich noch ein gutes Stück entfernt…aber ich habe auch nicht so eine Kadenz bei den Blogbeiträgen 😉

  11. Alexon 09 Sep 2009 at 19:30 11

    Hey mr.gene,

    ja so Kurven sind immer interessant! 😀

    Und zu den Kommentaren, über 220 fallen da alleine schon auf einen Artikel, gell. Der 8.8. war hier ja schließlich großer Rekordtag!
    Und mit Kadenz meinst du was genau? Habe um sicher zu gehen extra das Wörterbuch rausgekramt – online versteht sich – doch passt da in meinen Augen nichts, was mir den Satz erklären würde! 🙂

    Bedeutungen:
    [1] Tonfall am Ende eines Satzes
    [2] Art des Vers-Ausgangs
    [3] Musik: Abfolge von Harmonien in einem Musikstück
    [4] in der Waffentechnik, die Schussfrequenz oder Feuerrate

    Nee, ne 😀

    Angenehmen Feierabend

  12. mr.geneon 10 Sep 2009 at 11:49 12

    Hi Alex,
    bei Punkt vier biste genau richtig 😀

    Was ich meinte hatte nichts mit dem Tonfall, Ende deiner Verse oder der musikalischen Abfolge zu tun – Es ging einfach um die Häufigkeit der neuen Beiträge im Blog 🙂

    Wegen der Kommentare: Selbst wenn man die 200 wegnehmen würde, dann hast du immernoch knappe 400 in sechs Monaten – Das ist auch mehr als ordentlich (davon bin ich auch weit entfernt, wenn auch nicht soweit wie von den 600 😛 )

  13. Alexon 10 Sep 2009 at 12:03 13

    Na dann freue ich mich mal über meine hohe Schussfrequenz! 😀
    Und ob nun 200, 400 oder 600 Kommentare… ich habe Spaß an meinem Blog und alles was als Feedback dazu kommt, ist halt einfach das i-Tüpfelchen! 🙂

  14. Steffion 10 Sep 2009 at 12:12 14

    Und ich freue mich auch auf die nächsten 6,7,8,9…. Monate bei dir lesen zu können / dürfen *gg* und stimmt wirklich interessante Kurve *gg*
    Liebe Grüsse Steffi 🙂

  15. Alexon 10 Sep 2009 at 12:15 15

    Hey Steffi,

    ob du kannst, weiss ich nicht. Dürfen jedenfalls darfst du jederzeit. 😉
    Mal schaun wo uns die Kurve über die nächsten Monate hinträgt. In 6 Monaten wissen wir mehr.

    Gruß zurück nach Zürich

  16. alte Kiehvotzon 20 Sep 2009 at 17:55 16

    Na dann herzlichen Glückwunsch. Bei meinem Blog kommt jetzt langsam das 1jährige Nahe. Mal schauen, auf welche Zahlen ich es bis dahin noch bringe 🙂

  17. Alexon 21 Sep 2009 at 07:46 17

    Hallo,

    danke für den Glückwunsch. Auch deiner Seite weiterhin alles Gute und dir viel Spaß mit deinem Blog.

    Angenehmen Start in die Woche wünsche ich dir.

  • Wirtschaft Indizes

    Aktienkurse & Indizes
    powered by GOYAX

  • RSS Nachrichten aus der Arbeitswelt

  • (Präsentiert von spiegel.de)
  • DAX TOPS & FLOPS

    Aktienindex
    powered by GOYAX

blog-o-rama.de TopOfBlogs Blogoscoop.net Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Verzeichnis Blogverzeichnis BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor