workablogic

workablogic twitter workablogic facebook workablogic yigg workablogic feed

Herzlich Willkommen auf workaBLOGic!

workablogic.de nimmt sich als Hauptziel jeden Winkel der Arbeitswelt in Form von Kurzgeschichten mit Witz darzustellen. Es ist in jedem einzelnen Beitrag immer ein Schuss Humor mit drin und es werden auch hier und da typische Klischees, wissenswerte Informationen, Wahrheiten und auch Tipps mit eingebaut. So soll workaBLOGic dem Leser Spaß vermitteln aber darüber hinaus auch informieren und man sollte nach jedem Artikel wieder ein Stückchen schlauer sein. Die gesamte "Arbeitswelt" ist als eine Art Soap aufgebaut und somit ist jeder Beitrag in irgendeiner Form an den vorherigen gekoppelt. Ich wünsche Euch viel Spaß auf workablogic.de, Euer Alex

Jul 16 2009

Ein bisschen Spaß muss sein

Abgelegt um 00:27 unter Allgemein,workaBLOGic

Liebe Leser,

die Tage kam eine kleine Reklamation in meine Mailbox reingeflattert, da mindestens eine Person den Inhalt der Kurzgeschichte vom Hartz-IV-Empfänger für nicht angebracht hielt.
Ich will hiermit klarstellen, dass ich niemandem auf den Schlips treten, noch alle in eine Tonne kloppen oder sonst jemandem – in welcher Form auch immer – Schaden zufügen oder in schlechtem Licht erscheinen lassen will. Alle Figuren & Handlungen in den Soap-Beiträgen sind frei erfunden.
Zitat aus „über workablogic“: Der Blog nimmt sich als Hauptziel jeden Winkel der Arbeitswelt mit Witz darzustellen. Es ist in jedem einzelnen Beitrag immer ein Schuss Humor mit drin und es werden auch hier und da typische Klischees, wissenswerte Informationen, Wahrheiten und auch Tipps mit eingebaut.
Bei workaBLOGic soll der Spaß im Vordergrund stehen und daher hoffe ich, dass auch genau das dem Leser vermittelt wird.
In diesem Sinne… Glücklich ist derjenige, der über sich selbst lachen kann, es wird ihm nie an Unterhaltung fehlen.
Ich wünsche Euch allen einen Tag voller Freude und Humor,
mit einem Lächeln,

Euer Alex

10 Kommentare

10 Kommentare zu “Ein bisschen Spaß muss sein”

  1. Mac_BetHon 16 Jul 2009 at 17:25 1

    Recht hast du!

    Gruß

    Matthias

  2. adminon 16 Jul 2009 at 19:46 2

    Danke Mac_Beth.
    Aber es sollte ja eh jedem klar sein, wie hier was auf der Seite gemeint ist, da dies ja quasi als „Begrüßung“ im „über workablogic“ nachzulesen ist.
    Wie auch immer, Danke und jedem seine Meinungsfreiheit,
    Euer Alex

  3. Pippiprinzon 16 Jul 2009 at 20:15 3

    kann mich nur der meinung von alex und mac_beth anschließen 😉 und da noch hinzufügen kann, wenn man über einen blog bzw. eine seite urteilt sollte man auch alles lesen (impressum,about…) steht ja sowieso alles frei zur verfügung 😉 und wenn man keinen spass versteht gibts auch so ein nettes „x“ rechts oben am browser 😉 ich versteh nicht warum manche leute so einen großen wind machen um dinge – hab ja auch schon paar „kritiken“ für meinen blog bekommen *g* – LEUTE DAS LEBEN IST ZU KURZ, SICH ÜBER DINGE AUFZUREGEN 😉 seht es so wie wir … wenn der alltag schon traurig genug ist, sollte man sich so seinen spass machen 😉 und wenn man keine andere beschäftigung hat, dann einfach mal ne mail bsp. an gzsz oder ähnliches senden 😉 da wird einem glaub ich eher auf den schlips getreten, falls man das überhaupt ernst nehmen kann 😉 so der kleine roman hat nun ein ende … in diesem sinne genießt die sonnigen tage solange es geht 😉 LG euer Pippiprinz

  4. adminon 16 Jul 2009 at 21:33 4

    Na du bist mir ja vielleicht ein Strahlemann.
    1, 2, 3… 8 😉 in einem einzigen Kommentar – wow!
    Wie gesagt, jedem seine freie Meinung. Ich bin ja auch dankbar über Kritik, denn nur Kritik kann einen nach vorne bringen.
    Am Wochenende, spätestens Montag als Start in die Woche gibt es die nächste Folge der workaBLOGic-Arbeitswelt-Soap… mal schaun, welche Resonanz es dann gibt.
    Euch allen noch einen angenehmen Donnerstagabend,
    Euer Alex

  5. chrison 17 Jul 2009 at 11:10 5

    Ich habe mir die Soap von „Hartz-IV-Empfänger“ auch durchgelesen und fand daran nichts schlimm. Es kann jeden von uns treffen und zudem ist es ja auch eine Soap.

  6. LnddMileson 26 Jul 2009 at 22:05 6

    Great post! I’ll subscribe right now wth my feedreader software!

  7. Maraon 01 Nov 2010 at 14:36 7

    Ist doch nix los mit der Soap da gibts doch etliche schlimmere sachen. 😉

    MFG Mara

  8. Alexon 01 Nov 2010 at 16:16 8

    Hallo Mara.

    Willkommen auf workablogic.de und danke für deine Meinung.
    Sehe ich genauso! 😉
    Angenehmen Start in die Woche,

    Alex

  9. Nickon 02 Feb 2011 at 21:38 9

    Ich habe mir den Spaß auch mal durchgelesen. Und ich würde diese ganze Korrektheits-Story eher auf die lange Bank schieben. Denn damit fangen die meisten eh erst an, wenn sie gerade Langeweile und nichts mehr zu lachen haben. 😉

  10. Maraike Zöllneron 03 Feb 2011 at 13:33 10

    Also ich denke auch,dass die Leute nicht immer alles so ernst nehmen sollten. Ich meine wer im forum hier liest,sollte wissen das auch Klischees bedient werden. Man sollte nicht immer alles zu ernst nehmen! 🙂

  • Wirtschaft Indizes

    Aktienkurse & Indizes
    powered by GOYAX

  • RSS Nachrichten aus der Arbeitswelt

  • (Präsentiert von spiegel.de)
  • DAX TOPS & FLOPS

    Aktienindex
    powered by GOYAX

blog-o-rama.de TopOfBlogs Blogoscoop.net Bloggeramt.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Verzeichnis Blogverzeichnis BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor